Newsflash

Gewinner Innovationspreis Aachen

inno2009_jums_klein

unser Kunde Schröder Motorentechnik GmbH erhielt für das von uns in Auftrag entwickelte Steuergerät "EDA" den "Innovationspreis Aachen". Wir Gratulieren ! 

Innovation: Entwicklung eines ökonomischen Fahrassistenten für Abfallsammelfahrzeuge EDA. Das System ist zwischen Gaspedal und Steuergerät installiert und aktiviert sich automatisch bei Stop-and-Go-Betrieb. Die Entwicklung ermöglicht eine Kraftstoffersparnis in Höhe von fünf Prozent und zieht eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 2,7 Tonnen je Abfallsammelfahrzeug und Jahr nach sich.

>>> Link Innovationspreis Region Aachen 2009 

 

Jury Löcker, Matthias Schröder

 
 
 
   

über uns...

Sie haben die Idee, wir setzen sie um.
 
Entwicklung Elektronischer Steuerungen und Software
sowie Fertigungsbegleitung und Abwicklung.
 

Unsere Problemlösungsansätze sind Interdisziplinär:

Die Elektronik oder Software ist das "Vokabular". Worte allein nützen nichts, erst der Satzbau, der Inhalt und die "Melodie" machen einen mitreißenden Text.
So wie das Verständnis für die zu lösende Aufgabe, sei es eine Maschinensteuerung, ein Steuergerät für ein Fahrzeug  oder ein Medizinisches Gerät, das eine erfolgreiche Entwicklung ausmacht. Als Entwickler ist es daher unerlässlich, sich mit allen Fachbereichen auseinanderzusetzen, und dem Kunden nicht nur eine Lastenhefterfüllung zu bieten, sondern wie ein guter Sommelier, den passenden Wein zur Speise, dem Ambiente oder dem Anlass zu offerieren.  
 

Referenzen

Ecomotec
http://www.ecomotec.de/
Gesund-Im-Licht
http://www.gesund-im-licht.at/
MHM
http://www.mhm.at/
Saphir
http://www.saphir.at/